Ziel des des Projekts ist es, nicht nur das Interesse der Menschen, sondern auch deren Bedürfnisse, Kompetenzen und persönliche Eigenschaften objektiv zu erfassen. Über eine Internetplattorm werden Arbeitssuchende und Unternehmen vernetzt. Dies erleichtert den Unternehmen die Suche nach einem passenden Angestellten und bietet gleichsam zeitliche wie ökonomische Vorteile.
Kernanliegen des Projekts “Chance 3000” ist die Entwicklung eines Testverfahrens, durch das sich die informell erworbenen Kompetenzen von Arbeitskräften (45 Jahre oder älter) auf der Grundlage der LLL-Consulting-Methode identifizieren, evaluieren und zertifizieren lassen. Die Ergebnisse können so effizient für das diagnostische Testverfahren, die Bestimmung eigener Stärken und für die praktische Umsetzung genutzt werden. Eine objektive Diagnostik wird mit einer individuellen Beratung verknüpft und unterscheidet sich somit klar von anderen Verfahren der Kompetenzmessung und des Coachings.

Wenn Sie den Flyer für Deutschland downloaden möchten, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie den Flyer für Österreich downloaden möchten, klicken Sie bitte hier.

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

 

Copyright © 2015, Chance 3000